BE YOUR OWN HERO 2017 - Strengthility Season Opening

          Photos taken by Samuel Klein, Momento Kreativagentur

Hamburg, Sonne, 10 Grad & GREENBODYCAMP - mit Saus und Braus haben wir am Sonntag die Outdoor Saison eingeleitet. 40 starke GREENBODYCAMPERinnen sind unserer Einladung in den Stadtpark gefolgt, um die Superhelden in sich aus dem Winterschlaf zu wecken. Genau unter diesem Aspekt stand nämlich das Workout: BE YOUR OWN HERO 2017.

Nachdem alle den richtigen Standort gefunden hatten (Memo an uns selbst: korrekten Standort posten), ging es mit einem Warm-up los. Warum ist das Aufwärmen so wichtig? Nicht nur, damit unsere Gelenke und Muskeln auf die bevorstehende Anstrengung vorbereitet werden, sondern damit sich auch unser Kopf mental auf das Training einstellen kann. Unsere Einstellung spielt eine ganz entscheidende Rolle, wenn es darum geht, (beim Sport) die eigenen Kräfte zu mobilisieren und 60 Minuten Vollgas zu geben. Das ist genau die Idee hinter unserem Strengthility Coaching: das Zusammenspiel mentaler und körperlicher Stärke sowie die Fähigkeit, diese in bestimmten Situationen abrufen zu können - sei es nun im Training oder auch im Alltag. Passende Stichworte dazu sind z. B. die Herausbildung der inneren und äußeren Stärke, Resilienz oder auch Robustheit. Wie kann man solche Fähigkeiten und Eigenschaften besser herausbilden, als bei einem fordernden Workout? Der Beweis sind nicht zuletzt Schweiß, angestrengte Gesichter, blaue Flecken und dreckige Klamotten. Die Transferleistung in euren Alltag passiert von allein, denn ein starker Körper ist gesund, geht aufrecht, der Blick ist geradeaus gerichtet und ein starker Körper ist leistungsfähig. Das ist unsere Botschaft! GREENBODYCAMP Strengthility Coaching ist mehr als reine Körperoptimierung! Erst macht es Klick im Inneren und das spiegelt sich langfristig in einem optisch starken Körper wider.

Zurück zum heutigen Workout. Die Stimmung war überragend. Während des Warm-Ups blicken wir in fröhliche Gesichter, die nur darauf warten, sich in der nächsten Stunde auspowern zu können. Zugegeben, die Blicke, die uns im weiteren Verlaufe des Workouts zugeworfen werden weniger freundlich, dafür zunehmend angestrengt und sprechen Bände, aber hey: Ihr seid alle freiwillig hier :-)

          Photos taken by: Samuel Klein, Momento Kreativagentur - www.momento.agency

'Knie bleiben ooooben!', "Nicht durchhängen!', "Durchhalten!', "Bis zum Ende!", "Haaaallooooooo!?", "Was ist denn da unten los!?", "Super - richtig stark!", "Noch zehn Sekunden!", "Uuuuuund AB, kurze Trinkpause!" - Ihr müsst echt einiges ertragen, aber umso mehr freut es uns, dass bei jedem Workout bekannte Gesichter dabei sind. Denn letztlich ist die Qualität des Workouts entscheidend und diese liegt uns als Trainerinnen in besonderem Maße am Herzen. Ein bisschen Technik ist also immer dabei, bevor wir mit Kniebeugen, Liegestützen und Co starten. Schließlich wollen wir dazu beitragen, unsere Gesundheit zu fördern und zu erhalten und nicht das Gegenteil bewirken. In das Workout selbst fließen sowohl Elemente aus dem funktionellen Training ein als auch Übungen aus dem Bereich Military Fitness. Der ein oder andere GREENBODYCAMPER weiß, dass wir Offiziere bei der Bundeswehr sind und der Name "Bootcamp" bei uns Realität und keine Modeerscheinung ist. Einen militärischen Beigeschmack gibt es daher zu jedem Workout gratis dazu. Ganzheitliche Bewegungsabläufe in kurzen, intensiven Intervallen sind der Schlüssel zu einem Körper, der uns dazu befähigt, die Anforderungen unseres Alltags zu bewältigen. Kombiniert mit eigenen Ideen, eigenen Übungs-Kombinationen - eben einer ordentlichen Portion Marleen und Svenja - beschreibt das alles ganz gut, was euch in einem GREENBODYCAMP Workout/Bootcamp erwartet.

          Photos taken by: Samuel Klein, Momento Kreativagentur - www.momento.agency

Wir freuen uns über Muskelkatermeldungen von euch und sagen Danke für die tolle, positive Energie, die ihr mitgebracht habt. Wir haben in jedem von euch den Superhelden und die Superheldin gesehen und freuen uns auf weitere heldenstarke GREENBODYCAMP Workouts!

Ein großer Dank geht an Samuel Klein von Momento Kreativagentur, der uns foto- und videotechnisch begleitet hat. Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich unter Nennung der Urheberrechte für private Zwecke gestattet. (Facebook - @momento.agency / Instagram: @momento.agency & @lefractured)

Ende Mai sind übrigens die Mädels gefragt. In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationshotel "Ellernhof" veranstalten wir wieder unseren Powerfrauen Tag in der Lüneburger Heide. Detaillierte Infos kommen asap, aber wer jetzt schon weiß, dass er dabei sein will, schreibt uns eine Email an info@greenbodycamp.de

Bleibt stark!

Eure Svenja & Marleen

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christine (Dienstag, 14 März 2017)

    Es hat super viel Spaß gemacht.
    Und hier: Die Muskelkatermeldung kann ich auf jeden Fall so rausgeben. uj uj ;)
    Und geschlafen habe ich am Sonntag auch wie ein Baby.
    Ich komme auf jeden Fall wieder.
    Liebe Grüße

  • #2

    ELISA DAMBECK (Dienstag, 14 März 2017 12:37)

    Mädels, ihr habt diese unglaublich tolle Veranstaltung auch noch in unglaublich tolle Worte gepackt :) Macht weiter so! Bin froh, euch zu kennen :)