GREENBODYCAMP Kraft (Aus-) Zeit - Winter 2.0

Alt Duvenstedt ist ein idyllisches Plätzchen Erde. In der Mitte Schleswig Holsteins liegt das kleine Örtchen und in ihm das schöne Seehotel Töpferhaus. Die Idylle herrscht dort fast das ganze Jahr, mit Ausnahme eines Wochenendes im Februar. Da haben nämlich 30 verrückte Greenbodycamper plus zwei Coaches nichts Besseres zu tun als mitten im Winter die KRAFT (Aus-) Zeit zu veranstalten.

Die idee

Unsere KRAFT (Aus-) ZEIT soll DEIN aktives und gleichzeitig tiefenentspanntes Wochenende für mehr mentale und körperliche Stärke sein. Deine Zeit, um Kraft zu tanken und dich gleichzeitig richtig auszupowern. Den Kopf frei kriegen von den Gedanken des Alltags. Einfach mal los lassen und spüren, wie es sich anfühlt, den eigenen Körper zu (er)leben. Mit jeder Faser und jedem Atemzug. Bewusst und gleichzeitig ganz unbeschwert.  Leidenschaftliche Sportfans, Naturliebhaber und alle die, die Lust auf ein abenteuerliches Wochenende haben, können sich hier richtig austoben.

Die KRAFT (Aus-) ZEIT ist ein aktiver Ausgleich zu unserem stressigen und meist bewegungsarmen Alltag, in dem wir oft gar nicht mehr richtig bei uns selbst sind. Erwartungen und Druck von Außen sind an der Tagesordnung. Unsere eigenen Bedürfnisse stellen wir hinten an und verlieren unsere Stärken schnell aus den Augen.

Hier sehen wir als Coaches  unsere Aufgabe, wenn man es so will, unseren Auftrag:

Wir sind davon überzeugt, dass körperliche Bewegung in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung der Schlüssel zu einem gesunden, leistungsstarken Körper und der inneren Stärke ist.

SPORT ist ein STÄRKEMULTIPLIKATOR.

Wir richten unseren Blick nicht auf Schönheitsideale und Körperoptimierung, sondern auf die Herausbildung unserer inneren Stärke. Erst macht es im Kopf "Yippiejeijeeeah" und ganz nebenbei werden diese Veränderungen auch äußerlich sichtbar.

Für uns ist Sport der effektivste Weg, sich gegen die Herausforderungen des Lebens zu wappnen, beziehungsweise aus den Gefühlen, die wir währenddessen durchleben, zu lernen, daran zu wachsen und uns selbst noch besser kennen zu lernen.

Nur wer sich und sein Potenzial kennt, kann auf sich selbst vertrauen. Und das macht selbstbewusst und widerstandsfähig!

Unser GREENBODYCAMP Training bildet daher einen wichtigen Schwerpunkt der KRAFT (Aus-) Zeit. In den Sporteinheiten möchten wir zeigen, dass es nicht viel braucht, um sich in der Natur zu bewegen und ordentlich ins Schwitzen zu kommen.

So unterschiedlich unsere Teilnehmer/innen auch sein mögen, wir glauben fest daran, dass in jedem von uns die Ressourcen stecken, die wir für ein gesundes und glückliches Leben brauchen. Dieses Bewusstsein wollen wir in den Workshop-Einheiten wecken. 

Wir verstehen Gesundheit als komplexes System, das viele Faktoren vereint. Mehr zu unserem STRENGTHILITY Konzept erfahrt ihr hier.

das camp

Das Seehotel Töpferhaus meets Greenbodycamp. Ein 4*-Hotel und WIR mit 30 Sportverrückten im Schlepptau?

KANN DAS GUTGEHEN?

Die Frage ist nicht ganz unberechtigt, denn wer uns kennt, weiß, dass wir uns immer schmutzig machen, wir immer laut sind und besonders gerne Rasenflächen umpflügen. Aber um die Frage gleich vorweg zu beantworten:

JA, ES KANN!

Das Seehotel Töpferhaus ist nämlich lässig und nordisch - also genau so cool wie wir :) Niemand stört sich dort an uns und unserem Bewegungsdrang - ganz im Gegenteil. Der Empfang unserer Teilnehmer war auch dieses Jahr wieder sehr herzlich. Zur Begrüßung gab es neben warmen Worten von uns auch einen leckeren STRENGTHILITY-Smoothie am Kamin.

Man hätte meinen können, dass wir da sind, um ein  Wellness-Wochenende im Töpferhaus zu verbringen - ganz entspannt mit Sauna und Co.

Naja, im Prinzip war es das ja auch. Nur dass wir uns zwischendurch noch ein wenig sportlich betätigt haben... 

Die Zimmer und das ganze Haus bieten eine total gemütliche Wohlfühlatmosphäre - also genau das, was wir nach den fordernden Workouts und den Workshops nötig hatten. Das Wetter verwöhnte uns diesmal mit frühlingshaften Temperaturen. Eine heiße Dusche am Abend hat trotzdem ihren Charme und mit müden Muskeln fällt man gern in ein himmelweiches Bettchen. 

Ein besonderes Lob müssen wir auch diesmal an die Küche aussprechen: es ist schon so manches Hotel daran gescheitert uns satt zu kriegen: ihr habt es wieder geschafft!

Wir freuen uns schon auf kommende Events mit dir, lieber Peter, und deinem tollen Team!

die coaches

Wir, Marleen und Svenja, sind die Gründerinnen und Coaches von GREENBODYCAMP und echte norddeutsche Deerns. Mit GREENBODYCAMP verfolgen wir täglich unsere Vision von SPORT ALS STÄRKEMULTIPLIKATOR.

Wir sind davon überzeugt, dass Frauen Männern in nichts nachstehen, schon gar nicht im Sport. Genau diese Überzeugung war die Geburtsstunde von GREENBODYCAMP im Jahre 2015. Ursprünglich lag unsere Idee darin, unsere Kameradinnen an der Bundeswehr-Universität in Hamburg auf die Anforderungen des Soldatenberufs vorzubereiten. Dazu riefen wir eine Workout-AG ins Leben und entwickelten unsere ganz persönliche Trainings- und Ernährungsphilosphie, die wir uns bis heute erhalten haben. Wir verwandelten die Sporthalle in eine Sporthölle und unsere Kameradinnen und Kameraden nahmen unser Sportangebot gerne an. Irgendwann war uns klar, dass unsere Ideen größer sind als das, was wir an der Uni umsetzen können.

Seit jeher steht für uns die Bewegung im Mittelpunkt unseres STRENGTHILITY Konzepts. Intensive Trainingseinheiten erfordern aber nicht nur einen starken Körper, sondern auch einen starken Geist. Mentale und körperliche Robustheit sind für uns untrennbare Komponenten für dauerhafte Leistungsfähigkeit und einen gesunden Körper, der uns durchs Leben trägt.

Längst wissen auch Männer unser intensives und forderndes Training zu schätzen und so trainieren wir in der Regel in gemischten Gruppen.

Als studierte Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerinnen (M. A.) haben wir uns intensiv mit dem Verhältnis von Frauen und Männern und ihrem Körper auseinandergesetzt. Neben all der Emanzipation beider Geschlechter, sind wir heute noch immer gesellschaftlichen Normen, Idealvorstellungen und Stereotypen ausgesetzt, die viel Druck ausüben können - das gilt nicht nur für Frauen.

Wir glauben daran, dass ein ungezwungener Umgang mit Ernährung und Sport langfristig glücklich und erfolgreich macht.

Es ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit, Menschen darin zu bestärken, sich  gegen Ideale durchzusetzen und ihren eigenen, starken Weg zu verfolgen.

Hierbei stehen wir an eurer Seite.

So, das soll erstmal genug zu uns sein. Jetzt mal zurück zur KRAFZ (Aus-) Zeit im Februar 2019. Diese drei Tage werden wir nicht so schnell vergessen und ihr hoffentlich auch nicht. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern unserer Seite. Lasst uns sehr gern ein Feedback da.

Eure Svenja & Marleen


Das war die KRAFT (Aus-) Zeit vom 22.-24. Februar 2019

Freitag, 22. Februar

Es ist 15:30 Uhr und wir verschwinden noch kurz in unser gemütliches Zimmer. Ein bisschen aufgeregt sind wir schon, denn auch wenn wir seit 2014 Workouts und Events jeglicher Art veranstalten und begleiten - jedes einzelne von ihnen ist es etwas Besonderes. Bevor es entgültig zur Begrüßung in die Lobby geht, treffen wir uns noch auf einen Tee mit unserem lieben "Funktionspersonal". Dieses Jahr sind mit von der Partie: die Fotografin Inger Diederich, der Videograf Noah Stasch und unsere Praktikantin, die gute Seele und zukünftige GBC Trainerin, Mara. Nach dem kurzen Briefing startet unser GREENBODYCAMP Wochenende! Mit Power-Smoothies und einem herzlichen Willkommen vor dem lodernden Kamin. Nach und nach trudeln alle Teilnehmer/innen ein. Als wir erfahren, woher die Jungs und Mädels wieder angereist sind, fällt uns erneut die Kinnlade runter: Stuttgart, Fulda, Berlin, Lüneburg, Bremen, Hamburg, Kiel,... Verrückt! Und einfach nur toll, dass uns so viel Vertrauen entgegengebracht wird. Das beste Lob, was es für uns geben kann, ist unter anderem auch, das einige Teilnehmer bereits letztes Jahr bei unserer KRAFT (Aus-) Zeit dabei waren. Wiederholungstäter quasi.

Noch ein paar warme Worte und dann eeeeendlich raus zum Wer-bist-Du-Workout inklusive Sonnenuntergang! Nicht lang schnacken, es geht los mit Bewegung an der frischen Luft. Ein gelungener Start  bei dem sich alle ungezwungen, fröhlich und, im wahrsten Sinne des Wortes, im Schweiße ihres Angesichts kennen lernen konnten.

Wieder einmal hat sich hier gezeigt, dass Sport verbindet und von Anfang an bis zum Ende ist die Stimmung einfach nur grandios! Alle unterstützen sich gegenseitig, lachen zusammen und sind so herzlich miteinander.

Danach wird sich schnell frisch gemacht und es gibt in der schönen hellen Klöndeel des Töpferhauses noch eine auführlichere Begrüßungsrunde. Wir stellen uns und unser GREENBODYCAMP vor und es erfolgt eine Einweisung in das Wochenende mit all' seinen Raffinessen.

Sicherlich ein Highlight ist dann das Überreichen unserer "Kraftpakete".

So viele tolle starke Partner waren auch dieses Mal wieder an unserer Seite und haben die KRAFT (Aus-) Zeit noch ein bisschen leckerer, inspirierender und bunter gemacht. Genaueres zu unseren KRAFTPartnern gibt es am Ende dieses Blogposts. Für uns ist diese Unterstützung auf keinen Fall selbstverständlich und wir sagen im Namen aller GREENBODYCAMPer : DANKE!

Dieses Mal haben wir uns zusätzlich noch etwas Neues überlegt. Ab jetzt könnt ihr nämlich auch unsere eigenen GREENBODYCAMP Hoodies und Shirts kaufen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass das auch so viele direkt in Anspruch genommen haben. Danke für eure Unterstützung!

Abends erwartet uns dann nach einer wohltuenden Dusche ein regionales Dinner mit fein abgestimmten, schmackhaften Zutaten, welches das Töpferhaus liebevoll für uns hergerichtet hat. Danach lassen wir den Abend am Lagerfeuer mit einem Coaching-Impuls, Tee, isotonischen Kaltgetränken und Stockbrot (Hallo Kindheitserrinerungen) ausklingen.

Kaputt und voller Vorfreude geht es dann in unsere herrlich bequemen Betten. Der ein oder andere schläft vielleicht  auch mit den Gedanken an seine Krafträuber, aber viel besser noch an seine  Kraftspender, ein... Gestärkt für alles, was in der nahen Zukunft ansteht.

Samstag, 23.Februar

07:00 Uhr: It's workout o'clock!!

Uaaaaah, gäääähn. Erstmal gibt es ein großes Glas Wasser. Ja, genau diese scheinbaren Kleinigkeiten sind es, die uns am Ende weiter bringen und gut tun. Dann beginnt der Samstag mit einer für uns recht ungewöhnlichen sanften Stretch &  Mobility Session. Das tut gut. Und ist die Ruhe vor dem Sturm gewissermaßen.

Denn eine Challenge erwartete uns an diesem, doch recht frischen Februarmorgen... ein kleiner Ice-Breaker quasi: Eisbaden steht auf dem Programm.

Mit lautem Gebrüll stürzen wir uns in die Fluten des Bistensees! Oh ja... das kostet Überwindung und es ist tatsächlich reeelativ kalt, aber hinterher auch eigentlich halb so schlimm. Das zeigt uns wieder einmal, dass es sich lohnt mutig zu sein und es einfach mal zu wagen. Das Ungewöhnliche. Das Neue. Das scheinbar Unmögliche.

Danach sind wir alle hellwach und bereit für ein ausgiebiges Frühstück. Denn wer uns kennt weiß: Leckeres Kraftfutter darf nie zu kurz kommen und dafür nehmen wir uns auch ausreichend Zeit.

Im Anschluss an das kultivierte Bauch-Vollschlagen ist es dann an der Zeit für unserem kleinen "Strengthility Learnshop". Hierbei liegt der Schwerpunkt vor allem darauf, ins Gespräch zu kommen, und einen tieferen Einblick in unsere GREENBODYCAMP Philosophie zu ermöglichen. Dabei ist uns immer wichtig, dass jeder das für sich persönlich mitnimmt, was ihm oder ihr gut tut.

Die Schwerpunkte diesmal:

  • Kraftspender/Krafträuber
  • Lebensrollen
  • Kraftsätze
  • Sport als Stärkemultiplikator

Wir sehen unsere Aufgabe vor allem darin, euch Möglichkeiten aufzuzeigen, Motivation neu/ anders zu wecken und vielleicht auch darin, euch den einen oder anderen herzlichen Tritt in den Popo zu geben. Nicht nur im Training. Der Austausch zwischen allen GREENBODYCAMPERn ist so lebhaft und wir persönlich dürfen wieder mal sehr viel von euch allen mitnehmen.

Bevor es dann zu unserem sportlichen Höhepunkt des Wochenendes, dem GREENBODYCAMP Bootcamp & Fun-Run geht, erwartet uns jedoch noch ein Kraftfutter-Buffet der besonderen Art im Tippi-Zelt. Getreu unserem Ernährungsmotto #ausgewogenstattabgewogen, gibt es als Mittagssnack eine farbenfrohe Salatauswahl, welche mit ein paar kurzen theortischen Grundsätzen verknüpft wird. Ernährung sollte in unseren Augen nicht zur Wissenschaft werden und muss vor allem anwendbar/umsetzbar bleiben und schmecken. Nicht nur für ein paar Monate, sondern für das ganze Leben! Lecker, leicht und voller guter Inhaltsstoffe sind unsere bunten Teller. Genau das Richtige um danach energiegeladen und zu 120% motiviert in den Wokoutwahnsinn zu starten!

Und dann ist es soweit: Noch schnell ein paar Motivations-Streifen in die Gesichter gemalt und ab auf die Seewiese! Zwei Gruppen. 32 angriffslustige Gesichter. 10 Grad. Viele, bunte Workout-Spiel- äh Folterwerkzeuge von CAPITAL SPORTS... #dontdietforitworkforit ! Los geht's! Die einen müssen zuerst den Team-Run samt 2 Baustämmchen, schwerem Rucksack, Sandsäcken, Liegestütz-Pausen, Burpee Action und Querfeldein-Trail bewältigen, die anderen treten mutig dem Circle-of-Pain entgegen. Wenn der ein oder die andere das Gefühl hat, es ging zwischendurch nicht mehr,  ziehen, schieben und motivieren die anderen Teamkameraden bis alle gemeinsam wieder im Ziel waren. Glücklich, aber im Bewusstsein, dass noch einiges an Belastung folgt. Doch: Gemeinsam ist alles halb so wild! Weshalb auch alle, egal ob 20 oder Ü45 Jahre, männlich oder weiblich, bis zum gemeinsamen Bootcamp Abschluss von innen heraus strahlend, leicht gequält und außer Atem, aber vor Kraft nur so strotzend, bis zum Ende 200% gegeben haben. Genau das ist es, was Training ausmacht! Genau das ist es, was wir so sehr lieben! Mannomann, wir bekommen jetzt noch Gänsehaut wenn wir an diese unglaubliche Energie während und nach dem Workout denken.

Uns als Trainerinnen macht es jedes Mal einfach unglaublich stolz zu sehen wie jeder einzelne von euch alles aus sich heraus holt und im Laufe der Tage immer mehr verinnerlicht, weshalb er eigentlich mit dabei ist: Nämlich um sich selbst etwas GUTES zu tun. Sich Zeit zu nehmen für sich selbst, vielleicht auch seine Liebsten und einfach etwas zu tun, wofür wir uns häufig zu selten Zeit nehmen. Kraft tanken.

Nach einer wohlverdienten Pause, die jeder individuell für sich nutzt (ein kurzes Schläfchen, Kaffee und Kuchen, Sauna,...), erwartet uns eine 90-minütige Fackelwanderung um den See unter der Führung des Hotelbesitzers Peter. Kleine Rätsel, gute Gespräche und eine heiße Bowle , das alles stimmt uns perfekt ein auf das rustikale Barbecue im Tipi-Zelt danach.

Als wir alle gemeinsam mit unseren heißen Getränken an der kleinen Hütte am Rande des Waldes stehen, die Flammen der Fackeln leise knistern und wir ganz bewusst tief die kalte, klare Abendluft einatmeten, ganz still innehielten...das ist ein magischer Moment, den wir ganz bestimmt nocht so schnell vergessen werden. Ab und an still sein. Ein Kraftspender, den wir viel zu selten genießen und nutzen.

Wir wollen hier ja nicht zu sehr schwärmen, aber das Essen war verdammt lecker und nach so viel frischer Luft wurde ordentlich zugelangt. Im Anschluss lassen wir den Abend noch in geselliger Runde ausklingen und wir könnten wetten, jeder einzelne fiel danach totmüde, aber vor allem glücklich und zufrieden, in sein Bett.

Sonntag, 24. Februar

Leicht vermuskelkatert, aber dennoch gut gelaunt, starteten wir an unserem letzten Tag mit einem typischen GREENBODYCAMP HIIT Workout in den sonnigen Tag. Noch einmal Alles geben, über die eigenen Grenzen gehen, Kopf ausschalten und den Willen an. Das Gefühl genießen, aus eigener Kraft etwas zu schaffen und durchzuhalten. Unbezahlbar.

Abgerundet wurde dieser aktive Start mit einer kleinen Kraft-Meditation. Wie der Name des Events schon verrät, die Mischung aus kraftvollen Anteilen und regenerativen Momenten war der Kern dieses Wochenendes. Innerlich und äußerlich zur Ruhe kommen. Sich bewusst werden über das, was jeder geschafft hat in diesen zwei Tagen. Die Erlebnisse Revue passieren lassen. Durchatmen. Lächeln. Stolz sein.

Das Frühstück hatten wir uns dann natürlich sowas von verdient. Leider hieß es danach auch schon Abschied nehmen. Ein bisschen sentimental wurden wir  alle beim Abschied und wir hatten das Gefühl, dass in nur 2 1/2 Tagen aus Menschen, die sich nie zuvor gesehen hatten, Freundschaften und EIN Team entstanden sind.  Danke an alle, die dabei waren und diese KRAFT (Aus-)ZEIT zu dem gemacht haben, was sie war: Ein STÄRKEMULTIPLIKATOR. Für jeden anders, aber für uns alle eine wertvolle Erfahrung. DANKE.

Die KRAFT (Aus-) im Juli in Südtirol steht bevor und auch für Februar 2020 konnten wir das Töpferhaus wieder für uns gewinnen. Die Buchungswebsites sind frei geschaltet und wir freuen uns schon jetzt wie nichts Gutes auf euch alle!

Starke Grüße und bis bald,

Eure Marleen & Svenja

unsere Starken partner

Wie ihr uns kennt, entschieden wir uns vor Beginn der KRAFT (Aus-) Zeit für euch noch ein cooles Kraftpaket aka Goodiebag zusammenzustellen. Wir bauten auf bereits bekannte und einige neue Kooperationspartner und hofften auf blitzschnelle Unterstützung - die wir auch bekamen! Neue Kooperationspartner wählen wir sorgfältig aus und uns ist wichtig, unseren TeilnehmerInnen mehr mitzugeben als Rabattflyer. So kam es, dass wir innerhalb kürzester Zeit eine Goodiebag zusammenstellten, die der absolute Knaller war. Und es kam sogar noch besser, denn wir wurden diesmal nicht nur durch unsere Fotografin Inger begleitet, sondern diesmal auch noch durch den sympathischen Videografer Noah Stasch. Wie bei jedem unserer Events arbeiten wir mit Firmen und Menschen zusammen, mit denen wir uns identifizieren können. So kommt es, dass wir euch ausschließlich Produkte und Dienstleistungen präsentieren, von denen wir absolut überzeugt sind. Unsere tollen Kooperationspartner haben einen großen Beitrag dazu geleistet, dass unsere KRAFT (Aus-) Zeit ein voller Erfolg war.

Für uns ist die Bereitstellung von Produkten keinesfalls selbstverständlich. Aus diesem Grunde räumen wir jedem unserer Partner Zeit ein und stellen sie unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor. Es ist zudem immer schön zu sehen, wenn die Goodiebags ausgepackt werden.

Wir sagen DANKESCHÖN und freuen uns, dass ihr dabei wart!

Noah Stasch

Eine neues Gesicht bei GREENBODYCAMP.

Noah hat während der Kraftauszeit alle Momente, Emotionen und Aktivitäten mit seiner Kamera festgehalten. Die Videos, die er daraus zusammen geschnitten hat sind einfach unfassbar toll geworden! Neben seinem Talent kommt aber vor allem dazu, dass er als Mensch eine riesige Bereicherung für unser Event war. Jemand, der so positiv, herzlich und professionell ist, hat mehr als einen Daumen hoch verdient.  Schaut unbedingt mal auf seinem Instagramprofil vorbei!

Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeiten mit dir, lieber Noah!
Instagram: Noah Stasch

INGER DIEDERICH

Wer Inger einmal live erlebt hat, weiß, dass sie eine leidenschaftliche Fotografin ist. Mittendrin statt nur dabei, leistet sie vollen Körpereinsatz um DAS perfekte Foto zu machen. Minusgrade und ein matschiger Rasen halten sie nicht davon ab, sich mit ihrer Kamera zwischen die Teilnehmer zu schmeißen. Das ist wohl ihr Geheimrezept, die Emotionen und Momente einfach "echt" fest zu halten. Selbst Fotomuffel fühlen sich  in ihrer Gegenwart wohl. Liebe Inger, wir danken dir von ganzem Herzen, dass du all die wunderschönen, fröhlichen Fotos von unserem Event gemacht hast. Es war wie immer toll mit dir zu arbeiten und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal.

www.idfotografie.com

Röhnisch

"WE KNOW WOMEN AND WORK PASSIONATELY TO UNDERSTAND AND SOLVE FEMALE NEEDS. WE SEE PHYSICAL ACTIVITY AS THE KEY TO WELLVEING AND OUR WHOLE REASON TO BE. WE BELIEVE A BODY IN MOTIOB IS THE HOME OF A HEALTHY AND BEAUTIFUL LIFE."- Röhnisch

Das richtige Outfit für unsere Kraftauszeit kam dieses Jahr von Röhnisch! Tolle Farben, raffinierter Schnitt, super bequem und funktional. Von Frauen für Frauen! Dank euch durften wir uns als Coaches richtig gut fühlen als wir vor unseren Greenbodycampern standen. Zusätzlich bekam jeder Teilnehmer unserer KRAFT (Aus-) Zeit eine Trinkflasche in unserer Lieblingsfarbe grün.

Eine ganz klare Empfehlung an alle Powerfrauen.

www.röhnisch.com

 

 

 

Organic Workout

"FÜR IMMER GESUND. FÜR IMMER FIT. FÜR IMMER GLÜCKLICH"

So steht es auf der Seite von Organic Workout und das zeigt sich auch in den leckeren Bio-Produkten des StartUps.

Für unsere KRAFT (Aus-) Zeit hat uns dieses sympathische Unternehmen mit Backmischungen für jeden einzelne/n Teilnehmer/in ausgestattet. Zusätzlich gab es noch die unfassbar leckere Mandelcreme, die ihren Platz am Frühstücksbuffet fand. Wenn das nicht mal ultraknorke ist!

Wir sagen DANKE, DANKE, DANKE!

 

www.organic-workout.de

 

 


CHia bowl

Chia Bowl. Kleine Krafttanker aus St.Pauli. So steht es auf dem Instagramprofil und das hat uns natürlich hellhörig gemacht. Ganz unkompliziert hat uns dieses Startup aus Hamburg mit seinem leckeren Power Snack versorgt. Fruchtig-vanillig, voller guter Omega-3-Fettsäuren und direkt verzehrfertig, passen die Bowls (die übrigens auch Basilikum-und Leinsamen enthalten) zu Müsli, auf Brot oder du genießt sie  einfach direkt aus dem Glas. Richtig lecker!

Danke für euren Support!

www.chia-bowl.de

Besserwasser

Wasser. Die Quelle des Lebens. Und natürlich war es auch bei unserer KRAFT (Aus-) Zeit wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das fängt schon morgens nach dem Aufstehen an. Dank der BWT Magnesium Mineralizer (Tischwasserfilter) wurde das Wasser mit Magnesium angereichert - einfach lecker! BWT hat außerdem für jede/n Teilnehmer/-in einen praktischen Beutel bereitgestellt, in dem alle tollen Goodies einen Platz fanden und zusätzlich noch Blöcke und Stifte, damit jeder seine Erkenntnisse aus der Kraftauszeit auch angemessern festhalten Konnte. Ein riesengroßes Dankeschön für diese herzliche Unterstützung zum wiederholten Mal!

hwww.bwt-wasserfilter.com

leinkrämerei

"Aus Freude an der Natur"

Bereits seit dree Jahren arbeiten wir mit der Leinkrämerei zusammen und das nicht ohne Grund! Linette ist ein hochwertig verarbeitetes Leinsamenmehl, welches den Körper mit guten Omega 3 Fettsäuren versorgt. Dazu kommt: Die Personen hinter der Marke sind super sympathisch, unkompliziert und die Leinkrämerei hat ihren Sitz im schönen Schleswig-Holstein. Kurz: Ein regionaler Partner, der zu uns passt. Das besonderes Leinmehl Linette® unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von unbehandelten Leinsaaten, einfachen Leinschroten oder Leinmehlen.

www.leinkrämerei.de

smartxocolate

SOUL FOOD.

Das beschreibt Schokolade im Allgmeinen schonmal sehr gut. Bei Frankys Riegeln kommt jetzt noch dazu, dass der Gründer der Marke,  eine ultra coole Socke ist und mit über 50 Jahren nochmal ein Startup ins Leben gerufen hat, die Schokolade keinen Zucker enthält, aber dafür über einen ordentlichen Aminosäurengehalt verfügt und , man glaubt es kaum, auch noch schmeckt! Auf der Verpackung steht "Pure Happiness" und unserer Meinung nach trägt diese Nascherei aufjedenfall dazu bei Glücksgefühle zu wecken;)

Danke für die schokoladige Unterstützung!

www.samrtxocolate.de


DERMALOGICA Deutschland

Zu körperlichem Wohlbefinden tragen neben Bewegung, einer guten, stärkenden Ernährung und vielen anderen Kraftspendern auch die richtigen Pflegeprodukte bei. In unserem Fall hat DERMALOGICA für alle Teilnehmer/-innen ein richtig cooles Pflegeset zur Verfügung gestellt. Unisex und perfekt für die Reisetasche! Den eigenen Körper zu pflegen und sich die Zeit zu nehmen, ihm etwas Gutes zu tun ist sehr wichtig und bedeutet auch immer, dass man sich selbst wertschätzt. Danke DERMALOGICA für diese abgestimmte Pflegekombi. Jetzt strahlen wir alle noch ein bisschen mehr. Von innen & von außen.

www.dermalogica.de

Women's & Men's Health

Die Women's Health und Men's Health gehören zu den beliebtesten Lifestylemagazinen Deutschlands und richten sich an  junge, erfolgreiche und ambitionierte Menschen - Na wenn das mal nicht zu uns passt :)  Jede Ausgabe hält Tipps & Tricks zu unseren Lieblingsthemen: Fitness, Ernährung, Lifestyle und Persönlichkeitsentwicklung. Tolle Bilder und interessante Artikel machen Lust auf Sport und Bewegung. Vielleicht habt ihr uns sogar schon mal entdeckt, denn wir gehören zu den ausgewählten Women's Health Experten. Marleen trug von 2016-2018 den Titel Women's Health Training Star und war sogar mit einer ganzen Fotostrecke sowie einem GREENBODYCAMP-Workout in der Printausgabe vertreten. Wir sagen Danke für eure Unterstützung!

mecklenburgische versicherung

Gesundheit heiß auch immer vorausschauend denken und präventive Maßnahmen ergreifen. Wie passend, dass wir dieses Mal dabei unterstützt wurden!

Nils ist selbst zum wiederholten Male als Teilnehmer bei der KRAFT (Aus-) Zeit dabei und hat uns großzügiger weise 30 Erste-Hilfe Kits spendiert. Super praktisch für alle Arten von Outdoor-Akrivitäten und ab jetzt sind sie immer mit dabei. Kleine Kratzer oder Schrammen können so jederzeit versorgt werden.

Vielen lieben Dank und auf die Gesundheit!

Nils Sörensen

www.mecklenburgische.de

runner's world

Abgerundet wurde die tolle Auswahl an Magazinen von der RUNNER'S WORLD. Im Fokus stehen Sport (natürlich in erster Linie das Laufen) und Gesundheit. Ob Anfänger oder Ultra-Marathon-Läufer - wer sich fürs Laufen interessiert, sich sportlich verbessern und ein gesundes, ausgeglichenes Leben führen möchte, findet tolle Tipps, Trainingspläne und vieles mehr.

Tatsächlich ist die RUNNER'S WORLD das größte Laufmagazin auf der ganzen Welt und wird gerne von Männern und Frauen gleichermaßen gelesen. Wir freuen uns, dass unsere Greenbodycamper sich für ihr Lieblingsmagazin entscheiden konnten und sie waren ratzfatz alle vergriffen. Thematisch sehr passend, hatten wir ja auch ein kleines Läufchen in unser Sportprogramm eingebaut.


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Maren (Sonntag, 10 März 2019 13:05)

    Es war ein ganz tolles Wochenende mit einem sehr abwechslungsreichen Programm und vielen wunderbaren Menschen! Freue mich sehr, das ich dabei war und habe sofort für nächstes Jahr wieder Mit Imke gebucht! Jeder von uns mit 2 weiteren Mädels im Schlepptau ��
    Vielen Dank liebe Svenja und Marleen, ihr seid einfach einzigartig ��

  • #2

    Veronika (Sonntag, 10 März 2019 14:55)

    Toll geschrieben � - muss ja wirklich ein geniales Woche ende gewesen sein!
    Bin schon extrem gespannt auf die KRAFT (Aus-)Zeit im Sommer- freu mich riesig drauf! ���☀️�

  • #3

    Andreas (Sonntag, 10 November 2019 02:30)

    Früher war das alles selbstverständlich, denn es gab eine Bundeswehr.
    Ihr habt es anders beschrieben, aber ja es gab Kameradschaft für jeden Soldaten.

    Habt ihr oder unser Politik was flasch gemacht?